www.Kojencharter.com
a special way for your holiday                

 

Liebe Segelfreunde/Innen

Schon    oft gestellte Fragen + Antworten sind?

Kann man auch als Anfaenger/In mitsegeln?
Ja, natuerlich sind Anfaenger/Innen bei unseren Segeltoern's auch herzlich willkommen.
Fast  30% unserer Gaeste sind bei Toernstart Segelanfaenger/Innen.
Kann man als einzelne Person auch buchen?
Ja, einzelne Personen sind ebenso willkommen wie auch Paare, Gruppen, Familien etc.
Wie kann man buchen?
Sie teilen mir bitte Ihren Toernwunsch mit, ich sende gerne via e-mail  alle weiteren  Informationen.
Wie vermeidet man  Seekrankheit ?
Ein gut ausgebildeter Skipper ist besonders wichtig, man kann belastende Situationen oft recht gut  "umschiffen".
Welche Haftung uebernehme ich als Gast?
Unsere Gaeste haften nur fuer selbst beschaedigte Gegenstaende. Die Hauptverantwortung und somit auch Haupthaftung hat der Skipper.
Muss ich als Gast Kaution hinterlegen?
Unsere Gaeste muessen keine Kaution hinterlegen, das mach bei unseren Toern's immer der Skipper
Wie lange bieten Sie schon Segeltoerns an?
Wir bieten Segeltoern's seit 1988 in Kroatien an. Somit sind wir sicherlich bei den "erfahrensten" Anbietern mit dabei. Nach Meinung vieler unserer Stammkunden gehoeren wir auch zu den besten!
Kann man auch aktiv mithelfen und lernen?
Wir bieten "aktiv mitsegeln" an und somit ist bei allen noetigen "Arbeiten" am Schiff gemeinsame Aktivitaet erlaubt und auch erwuenscht.
Darf ich am Schiff rauchen?
Ja natuerlich, es gibt dafuer einen tollen Platz auf der Badeplattform, den wird der Skipper bei Toernbeginn gerne allen Rauchern/Innen zeigen. Im Schiff innen und Cockpit wird bitte nicht geraucht. DANKE
Darf man am Schiff als Gast auch Alkohol trinken?
Ja natuerlich, jedoch tagsueber - bis das Tagesziel erreicht ist - nur sehr eingeschraenkt. Alkohol reduziert die Reaktion und dies koennte evtl. zur Gefahr werden.
Wann und wo genau trifft man sich?
Man trifft sich so gegen 16:00 Uhr (etwas spaeter ist auch moeglich ) bei der Yacht. Diesbzgl. Informationen werden  mit den Buchungsunterlagen gesendet.
Wie lange dauert der Toern?
Der Toern dauert immer zumindest eine Woche, geht von Samstag ca. 16:00 Uhr bis zum Samstag ca. 09:00 Uhr , mehrere Wochen sind aber auch gerne moeglich.
Welche Yacht wird fuer den Toern verwendet?
Wir haben verschieden Yachten zur Auswahl, es wird die fuer die jeweilige Crew am besten passende und noch freie Yacht eingesetzt ( oft ist es Bavaria 44 , Oceanis 423, Salona 45, Sun Odyssey 54DS etc. )
Macht man auch Landausfluege?
Landausfluege sind fast taeglich moeglich und auch wichtig, es gibt viel zu entdecken in Kroatien
Kann man vom Boot aus auch fischen?
Ja natuerlich, manchmal kann man echt tolle Fische fangen. Ich informiere Sie gerne darueber!
Soll man Schnorchel - ausruestung mitbringen?
Ja unbedingt, in manchen Ankerbuchten / teilw. auch an Riffs gibt es viel zu entdecken 
Wie oft gibt es Badestopps?
Je nach Wetter sehr unterschiedlich, jedoch gibt es meistens genuegend Moeglichkeiten dazu
Sind Rettungswesten am Schiff?
Ja, die Yachten sind vollstaendig und sehr gut ausgeruestet. Auch Kinderwesten kann man haben.
Gibt es eine "Kueche" am Schiff?
Ja, es gibt gute Kochgelegenheit am Schiff und manche Gaeste zaubern unglaublich schmackhafte Speisen , verwoehnen damit die gesamte Crew und Skipper   <):-)
Gibt es einen Kuehlschrank am Schiff?
Ja, es gibt gute Kuehlmoeglichkeiten am Schiff. Bei manchen Yachten ist sogar Frierfach dabei
Gibt es auch Strom am Schiff?
Wenn wir in einem Yachthafen sind haben wir die normalen 220 Volt am Schiff, unterwegs haben wir 12 Volt am Schiff. Laden von Mobiles somit fast immer moeglich. ( 12 Volt Stecker mitbringen! )
Wie kann man sich auf der Yacht duschen?
Es gibt innen und aussen Duschen auf der Yacht, bei manchen Yachten mehrere Duschen innen. Der Skipper wird bei Booteinweisung gerne die Funktion der Duschen  und  WC's  genau erklaeren.
Wie oft geht man in einen Yachthafen?
Im Normalfall gehen wir 2x je Woche in einen Yachthafen, damit kann die Versorgung mit Strom / Wasser und Lebensmittel recht gut geregelt werden.
Wird auch in Buchten geankert?
Ja, es wird auch in tollen Buchten geankert. Manchmal legen wir an einem Steg an. Diese Stege gehoeren meistens zu einem urigen Restaurant.
Geht man auch manchmal in ein Restaurant?
Ja, je nach Crewwunsch kann man mehrfach eine der tollen und urigen Konobas besuchen um dort Fisch / Lamm oder z.B. Steak zu geniessen.
Raucht der Skipper?
Die meisten Skipper in JR-Skipperteam und ich selbst rauchen nicht
Trinkt der Skipper Alkohol?
Die Skipper im JR-Skipperteam trinken tagsueber kaum Alkohol. Das entspricht dem Gesetz. Es ist auch bzgl. Sicherheit sehr wichtig. Liegt die Yacht abends sicher, kann man gemeinsam ein Glaeschen trinken.
Ist der Skipper zuverlaessig?
Die Skipper in JR-Skipperteam sind aus vielen Bewerbern ausgesucht. Ausserdem bilden sich alle Skipper in unserem Team staendig weiter, um unsere Gaeste bestmoeglich betreuen zu koennen.
Woher kommt der Skipper?
Skipper/Innen kommen aus Oesterreich, Deutschland und einer auch aus der schoenen Schweiz
Wo kann ich mein Auto sicher parken?
Im Yachthafen und auch auf einem privaten Camping gibt es sichere und guenstige Parkplaetze. Die Informationen dazu bekommen Sie mit den Buchungsunterlagen gerne zugesendet.
Gibt es eine Fahrgemeinschaft zum Toern?
Auf Wunsch koennen wir einzeln anreisende Personen oder in "Kleingruppen" anreisende Gaeste zu einer Fahrgemeinschaft organisieren, das spart Kosten und macht meistens auch mehr Spass.
Gibt es vor dem Toern ein Crewtreffen?
Crewtreff vor dem Toern ist wegen der unterschiedlichen Wohnsitze meistens nicht moeglich, nach unserer Erfahrung aber auch nicht noetig.
Woher kommen die Gaeste ueberwiegend?
Unsere Gaeste kommen hauptsaechlich aus Deutschland, Oesterreich und Schweiz, teilw. auch aus Lichtenstein + Luxemburg und europaeische Laender 
Was ist durchschnittliches Alter der Gaeste?
Das Durchschnittsalter liegt so um die 35 bis 45 Jahre (natuerlich oft auch juenger und oft auch aelter )
Wie viele Stunden wird taegl. gesegelt?
Das haengt sehr vom dann aktuellen Wetter und den Wuenschen der Crew ab. Manchmal sind es nur ca. 4 Stunden je Tag, oft werden auch 6 bis 8 Stunden gesegelt, falls es die Gaeste wuenschen.

Waren   diese Informationen fuer Sie hilfreich?

Liebe Gruesse und alles Gute wuenscht Ihnen Ihr Team von  www.kojencharter.com

e-mail.: info@kojencharter.com   //  Tel. +43 664 107 1006

 
www.kojencharter.com   /  info@kojencharter.com    /  Tel. +43  664  1071006